Tiramisu

Das Tiramisu (wörtlich „zieh mich hoch“) ist ein Dessert aus Venetien, das weit über seinen Entstehungsort hinaus bekannt wurde. Es besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker. In der leichten Küche wird auch Eischnee zugegeben, wodurch der Geschmack der Creme jedoch deutlich verändert wird. Die Löffelbiskuits werden mit kaltem Espresso beträufelt, der mit Marsala oder Amaretto, alternativ auch mit Weinbrand oder einem anderen alkoholischen Getränk aromatisiert werden kann. Das Dessert wird geschichtet und dann mehrere Stunden gekühlt, so dass es fest wird. Vor dem Servieren wird die abschließende Cremeschicht mit reichlich Kakaopulver bestäubt. Wikipedia

4.48 von 137 Bewertungen
Die wohl bekannteste Nachspeise Italiens – Ein echter Gaumenschmaus!
Drucken Merken
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 283kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Kühlzeit: 2 Stdn.
Gesamt: 2 Stdn. 40 Min.
Schwierigkeit: mittel
Kosten: mittel
kcal: 283kcal
Vorbereitung: 10 Min.
Zubereitung: 30 Min.
Kühlzeit: 2 Stdn.
Gesamt: 2 Stdn. 40 Min.
Menge für 8 Portionen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Zuerst das Eiweiß vom Eigelb trennen. Dann das Eigelb mit einem Handmixer oder Schneebesen kräftig schlagen, bis die Mischung klar und schaumig geworden ist. Die Hälfte des Zuckers hinzufügen. 
  • Nun nach und nach die Mascarpone unterheben. Dadurch entsteht eine feste und kompakte Creme.
  • Danach das Eiweiß mit dem restlichen Zucker vermischen und ebenfalls mit dem Handmixer schlagen, bis eine feste Masse entsteht.
  • Einen Löffel von der so entstandenen Eiweißcreme zu der Schüssel mit der Mascarpone-Eigelb-Creme hinzugeben und vermischen. Nach und nach die restliche Eiweißcreme hinzugeben und leicht von unten nach oben mischen.
  • Im Anschluss einen großzügigen Löffel der fertigen Mischung auf den Boden einer 30 x 20 cm großen Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Die Löffelbiskuits für ein paar Sekunden auf beiden Seiten im kalten Mokakaffee tränken.
  • Diese dann in einer ersten Schicht in der Auflaufform gleichmäßig verteilen. Darauf wird dann als zweite Schicht die Mascarponecreme verteilt.
  • Die letzten zwei Schichten wiederholen, sodass am Ende vier abwechselnde Schichten entstanden sind.
  • Die Oberfläche letztlich noch glatt verstreichen. In den Kühlschrank geben und ca. 2 Stunden aushärten lassen. Vor dem servieren mit dem Kakaopulver bestreuen.
    Buon appetito!
Nährwertangaben
Tiramisù
Menge pro Portion
Kalorien 283 Kalorien von Fett 164
% Tagesbedarf*
Fett 18.2g28%
Gesättigte Fettsäuren 10.5g53%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
Einfach ungesättigte Fettsäuren 5.8g
Cholesterin 167mg56%
Kohlenhydrate 24.4g8%
Protein 4.7g9%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Was dich auch interessieren könnte

Wenn Sie Tiramisu mögen, gefallen Ihnen vielleicht auch diese Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Sterne