Zitronenmarmelade

4.64 von 185 Bewertungen
Marmellata di limoni
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Zitronenmarmelade ist eine köstliche Fruchtmarmelade, die in Italien sehr beliebt ist. Die sauren Zitronen geben der Marmelade einen erfrischenden Geschmack und eine angenehme Säure, die perfekt zu süßem Gebäck, frischem Brot und Käse passt.
Menge für
750
g Marmelade
Zutatenliste
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 30kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Ruhezeit: 2 Tage
Arbeitszeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: einfach
Kosten: niedrig
kcal: 30kcal
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Ruhezeit: 2 Tage
Gesamt: 1 Stunde
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
Vorbereitung
  • Die Zitronen zuerst gründlich waschen und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann in eine große Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken. Nun mit einer Folie luftdicht abdecken und 24 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
    1 kg Zitronen
  • Nach der ersten Ruhezeit das Wasser abgießen und die Zitronen wieder mit frischem kalten Wasser bedecken. Erneut mit Folie bedecken und weitere 24 Stunden ruhen lassen.
Zubereitung
  • Das Wasser nach der zweiten Ruhephase wieder abgießen. Die Zitronenscheiben in einen großen Topf geben, mit Wasser bündig bedecken und einmal aufkochen.
  • Anschließend in ein Sieb abgießen. Dabei ca. 350ml des Zitronenwassers auffangen.
  • Die Zitronen und das aufgefangenen Wasser nun zurück in den Topf geben. Den Zucker hinzufügen, einmal aufkochen lassen. Im Anschluss die Hitze reduzieren und die Marmelade ca. 40 Minuten lang auf kleiner Stufe köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
    500 g Zucker
  • Die Mischung nun gleich in eine Passiermühle geben und in ein darunter befindlichen Behälter passieren.
  • Die heiße Marmelade dann in desinfizierte Einmachgläser füllen. Dabei darauf achten, dass 1cm Luft zum Deckel freigehalten wird. Die desinfizierten Deckel fest zuschrauben und auf den Kopf stellen. Durch die Hitze der Marmelade entsteht ein Vakuum, das das Produkt lange haltbar macht. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
  • Die Zitronenmarmelade ist nun fertig und kann genossen werden.
    Buon appetito!
Tipp
Die Marmelade ist vakuumiert, trocken und dunkel gelagert ca. 5 Monate haltbar. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen.
Info
Die Herstellung der Marmelade erfordert nur etwas Geduld und Zeit, aber das Ergebnis ist es definitiv wert. Mit ein paar einfachen Schritten kann man zu Hause diese köstliche italienische Marmelade zubereiten und sie als Aufstrich oder als Zutat in verschiedenen Desserts und Gebäck verwenden.
Kalorien30kcal (2%)Kohlenhydrate8g (3%)Protein0.1gFett0.1gGesättigte Fettsäuren0.01gMehrfach ungesättigte Fettsäuren0.01gEinfach ungesättigte Fettsäuren0.001g

Ähnliche Rezepte wie Zitronenmarmelade

Schreibe einen Kommentar

Sterne