Kabeljau mit Parmesankruste und römischem Spinat

4.52 von 315 Bewertungen
Merluzzo in crosta di parmigiano e spinaci alla romana
REZEPT VON Jessica | Küchenchefin & Autorin
Ein köstliches Fischfilet mit einer knusprigen Panade aus Parmesan.
Menge für
4
Personen
Zutatenliste
Fischfilet mit Parmesankruste
Spinat nach Römer Art
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 142kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Kosten: mittel
kcal: 142kcal
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Kochutensilien
Die Links zu den Kochutensilien sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Zubereitung
  • Den Ofen auf 120°C Umluft vorheizen. Die Rosinen in eine Schüssel mit warmen Wasser geben und Beiseite stellen.
  • Die weiche Butter und das Eigelb in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Dann Salz, Paniermehl und den geriebenen Parmesan hinzugeben und zu einer kompakten Masse anrühren.
  • Die Kabeljaufilets säubern, trocken tupfen und falls nötig Haut und Gräten entfernen. Anschließend mit dem Saft der Zitrone beträufeln und salzen. Die Filets in eine mit Olivenöl eingefettete Auflaufform legen und gleichmäßig mit der ParmesanPanade bedecken.
  • Den Fisch anschließend auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten sanft garen. Danach auf die Grillfunktion umschalten und weitere 5 Minuten backen, bis sich die Kruste goldgelb gefärbt hat und schön knusprig ist. 
  • In der Zwischenzeit den Römer Spinat zubereiten. Zuerst den frischen Blattspinat unter fließendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Butter in eine große Pfanne geben und schmelzen lassen. Zwiebel und Spinat hinzugeben und mit etwas Salz würzen. Anschließend mit einem Deckel bedecken und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.
  • Dann die zuvor eingeweichten Rosinen gut abtropfen lassen und zum Spinat hinzugeben. Nun auch die Pinienkerne dazu geben, mit Salz abschmecken und gründlich verrühren. Das Ganze weitere 5 Minuten lang auf mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und warm halten, bis der Fisch fertig gebacken ist.
  • Letztlich den panierten Fisch und den Spinat auf großen Tellern anrichten und heiß servieren.
    Buon appetito!
Tipp
Als Beilage kannst du auch dieses herrliche Zitronen-Risotto servieren.
Serving361gKalorien142kcal (7%)Kohlenhydrate7.1g (2%)Protein11.7g (23%)Fett7.2g (11%)

Ähnliche Rezepte wie Kabeljau mit Parmesankruste

Schreibe einen Kommentar

Sterne