Go Back
+ servings
Spaghetti Carbonara mit Sahne Soße
Rezept drucken
4.64 von 46 Bewertungen

Spaghetti Carbonara mit Sahne Soße

Meine sahnige Version der berühmten Spaghetti Carbonara!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Pasta
Land & Region: Italien
Keyword: zuckerarm
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 249.2kcal
Cost: niedrig

Equipment

Zutaten

Anleitungen

  • Einen Topf mit reichlich Salzwasser zum kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit die Rinde der Guanciale entfernen. Den Speck würfeln und in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze (ohne Öl) leicht anbräunen. Anschließend in eine kleine Schüssel geben und Beiseite stellen.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken. Einen Schuss Olivenöl in die zuvor verwendete Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren. Die Sahne hinzugeben und einmal aufkochen lassen.
  • Die Spaghetti jetzt ins kochende Salzwasser geben und al dente kochen.
  • Währenddessen den gesamten Inhalt der Pfanne in den Becher des Stabmixers geben und gründlich pürieren, bis eine cremige und klumpenfreie Soße entstanden ist. Anschließend zurück in die Pfanne gießen. Speck und geriebenen Parmigiano Reggiano hinzugeben, mit Pfeffer abschmecken, gründlich vermischen und auf kleiner Stufe 5 Minuten köcheln lassen. Danach die Hitze ganz abstellen.
  • Kurz bevor die Nudeln al dente sind, Eigelb zur Soße hinzugeben und sofort gründlich vermischen.
  • Die fertigen Spaghetti dann direkt in die Pfanne abtropfen lassen und alles gut durchmischen. Sollte das ganze etwas zu trocken sein, kann noch ein Schuss Nudelwasser beigefügt werden.
  • Letztlich auf tiefen Teller anrichten und heiß servieren!
    Buon appetito!

Notizen

Wenn du einmal die original Spaghetti Carbonara ausprobieren möchtest, findest du hier das Rezept dazu:
Spaghetti carbonara

Nutrition

Serving: 293.8g | Kalorien: 249.2kcal | Kohlenhydrate: 25.5g | Protein: 8.8g | Fett: 11.4g