Go Back
+ servings
torta rustica
Rezept drucken
4.65 von 14 Bewertungen

Torta rustica

Ein köstlicher Blätterteigkuchen mit cremiger Spinat & Ricotta Füllung
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Beilagen
Land & Region: Italien
Keyword: vegetarisch
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 260kcal
Cost: niedrig

Zutaten

Für eine Form mit 22cm Ø

Anleitungen

  • Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum kochen bringen und den frischen Spinat ca. 10 Minuten darin weich garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und gut ausdrücken, um das gesamte überschüssige Wasser zu entfernen.
  • Den gekochten Spinat nun zusammen mit geriebenem Parmesan, Ei, Ricotta und einer Prise Salz in eine große Schüssel geben. Alles gründlich vermischen.
  • Eine Springform mit 22cm Ø bereit stellen und mit Butter einfetten. Den Blätterteig ausrollen und dann in die Form legen. Dabei ca. 1cm Rand an der Backform hoch formen und gut andrücken. Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen. Den überschüssigen Blätterteig abschneiden und für die Dekoration aufbewahren.
  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Spinat Ricotta Füllung nun gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit einem Teigschaber glatt streichen.
  • Danach den übrigen Blätterteig kreisförmig ausrollen und ca. 2cm breite Streifen herausschneiden. Damit dann ein gleichförmiges Rautenmuster auf der Füllung auslegen.
  • Den Kuchen nun in den Ofen geben und 35 Minuten goldbraun backen.
  • Vor dem Servieren noch kurz abkühlen lassen.
    Buon appetito!

Nutrition

Kalorien: 260kcal | Kohlenhydrate: 8g | Protein: 22g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Transfettsäuren: 1g | Cholesterin: 90mg