Go Back
+ servings
Spaghetti Cacio e Pepe
Rezept drucken
4.43 von 143 Bewertungen

Spaghetti Cacio e Pepe

So einfach und doch fenomenal lecker - So muss Pasta sein!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Pasta
Land & Region: Italien
Keyword: vegetarisch, zuckerfrei
Schwierigkeit: Einfach
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 133kcal
Cost: niedrig

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Schwarzer Pfeffer Körner
  • 200 g Pecorino Romano mittlere Würze
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Zuerst den Pecorino reiben. Danach Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Sobald der Siedepunkt erreicht ist, das Wasser salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Die Pfefferkörner in einen Mörser geben und mit einem Stößel zerdrücken. Dadurch gibt der Pfeffer mehr Schärfe ab. Den zerdrückten Pfeffer nun in eine große Pfanne geben und bei schwacher Hitze anrösten. Das ganze dann mit etwas Nudelwasser ablöschen. 4 bis 5 weitere Schöpflöffel voll Nudelwasser in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Einen Teil der fertigen Spaghetti hinzugeben. Die Nudeln kontinuierlich mit einer Nudelzange umrühren und nach Bedarf etwas Nudelwasser hinzugeben. 
  • Die Hälfte des geriebenen Pecorino in eine Schüssel geben und einen Schöpflöffel Nudelwasser hinzugeben. Mit einem Schneebesen kräftig mischen. Dann den restlichen Pecorino und nochmals etwas Nudelwasser hinzugeben und erneut mischen, bis eine schöne Creme entstanden ist.
  • Die restlichen Spaghetti nun ebenfalls in die Pfanne geben und die Hitze abstellen. Die Pecorino-Creme darüber geben und alles gründlich durchmischen.
  • Die Spaghetti cacio e pepe dann auf tiefen Tellern anrichten und servieren.
    Buon appetito!

Nutrition

Kalorien: 133kcal | Kohlenhydrate: 21g | Protein: 7g | Fett: 7g | Zucker: 1g